Thema "Natur"

Weitere Unterthemen zum Thema "Natur":


Alle Vorlesungen zum Thema "Natur"

Fachvortrag - Ist der Mond auch da, wenn keiner hinschaut?

Prof. Dr. Christoph Becher

Ähnlich wie in den Kinderuni-Vorlesungen geht es in einem Fachvortrag über ein ganz bestimmtes Thema. Eine Expertin oder ein Experte erzählt in einem Fachvortrag spannende Informationen über ihr oder sein Spezialgebiet. In diesem Fachvortrag beschäftigt sich der Experte Prof. Dr. Christoph Becher mit der Frage: "Ist der Mond auch da, wenn keiner hinschaut?". Viel Spaß beim Zusehen und Lernen! 

Fachvortrag - Woraus besteht Licht, wenn man ganz genau hinschaut?

Prof. Elke Neu-Ruffing

Ähnlich wie in den Kinderuni-Vorlesungen geht es in einem Fachvortrag über ein ganz bestimmtes Thema. Eine Expertin oder ein Experte erzählt in einem Fachvortrag spannende Informationen über ihr oder sein Spezialgebiet. In diesem Fachvortrag beantwortet euch die Expertin Prof. Elke Neu-Ruffing die Frage: "Woraus besteht Licht, wenn man ganz genau hinschaut?". Viel Spaß beim Zusehen und Lernen! 

Fachvortrag - Was ist Quantenphysik?

Dr. Thomas John

Ähnlich wie in den Kinderuni-Vorlesungen geht es in einem Fachvortrag über ein ganz bestimmtes Thema. Eine Expertin oder ein Experte erzählt in einem Fachvortrag spannende Informationen über ihr oder sein Spezialgebiet. In diesem Fachvortrag erklärt euch der Experte Dr. Thomas John die Bedeutung von Quantenphysik. Viel Spaß beim Zusehen und Lernen! 

Gibt es Unterwasser-Großstädte für Haie, Schildkröten und Co. im Meer?

Dr. Frauke Bagusche

Dr. Frauke Bagusche ist Meeresbiologin, Gründerin des Vereins "The Blue Mind" und Autorin des Buches "Das Blaue Wunder". Hier nimmt sie uns mit in die Unterwasserwelt – zu Städten, Waschanlagen und sogar zur Polizei für Meerestiere – und zeigt uns, warum wir uns für den Schutz unserer Ozeane unbedingt einsetzen sollten. Also taucht mit uns ab!

Was schwimmt denn da? Große, kleine und sehr kleine Tiere im Wasser.

Prof. Dr. Tobias Kraus

Prof Dr. Tobias Kraus, Professor für Kolloid- und Grenzflächenchemie, zeigt uns für das Auge unsichtbare Teilchen und Organismen im Wasser. Warum genau diese so wichtig sind für das natürliche Gleichgewicht? Findet es heraus!

Wie kommen Wissenschaftler*innen zu Erkenntnissen?

Christoph Biemann (bekannt aus der "Sendung mit der Maus")

Wer Christoph aus der "Sendung mit der Maus" kennt, weiß, dass er gerne experimentiert. Er erzählt von wichtigen Experimenten der Geschichte und zeigt Versuche zur Kraft des Wassers, der Luft und des Gehirns. Er befördert ein Ei in eine Milchflasche, lässt eine Brauserakete steigen und testet die Vorstellungskraft mit einem Streifen Papier. Auch die Macht des Lächelns ist für Christoph ein Thema.

 

Warum schillern Seifenblasen?

Prof. Dr. Karin Jacobs

In dieser Vorlesung wird die Frage beantwortet, ob Seifenblasen immer rund sind und ob sie immer platzen, wenn man sie anfasst. Ein Highlight: Die Kinder dürfen selbst mit Seifenblasen experimentieren, zu Hause, mit einer kleinen Anleitung der Referentin.

Braucht es zum Verbrennen immer eine Flamme?

Prof. Dr. Christopher Kay

Verbrennungen begegnen uns laufend im Alltag: vom Verbrennen von Kerzenwachs bis hin zur Benzinverbrennung im Auto. Aber sind diese Verbrennungen alle gleich und braucht man dabei immer eine Flamme zum Verbrennen? Diesen Fragen geht Herr Prof. Dr. Christopher Kay in seiner Kinderuni-Vorlesung vom 04. Mai 2022 ausgehend von eindrucksvollen Experimenten aus Sicht der Chemie näher auf den Grund.

Der Klimawandel und die Insekten - geht das für die Insekten gut aus?

Dr. Susanne Meuser

Ein spannender Vortrag von Frau Dr. Meuser:

Insekten gibt es auf unserer Erde schon wesentlich länger als die  Menschen und die anderen Wirbeltiere. Weil sie ein sehr widerstandsfähiges Außenskelett aus dem Stoff Chitin haben, sind einige Insekten über viele Millionen Jahre in Gesteinen oder in Bernstein als Fossilien erhalten geblieben. Das älteste ist ein 407 Millionen Jahre altes Tierchen, das auch schon Flügel hatte. 

Warum ist der Klimawandel ungerecht und für wen?

Dr. Susanne Mantel

Frau Dr. Susanne Mantel erörtert mit uns die globale, generationenbezogene und soziale Gerechtigkeit des Klimawandels. Nicht alle Länder und Personen sind vom Klimawandel gleich stark betroffen, z.B. bedeutet der Klimawandel für manche Länder derzeit nur eine Unannehmlichkeit (z.B. größere Hitze), während er für Personen anderer Länder zur Bedrohung wird (z.B. Trinkwassermangel). Außerdem tragen Erwachsene stärker zum Klimawandel bei als Kinder, obwohl Kinder davon länger und stärker betroffen sein werden als Erwachsene.

Seiten