okkkk
asdf

Thema "Technik"

Weitere Unterthemen zum Thema "Technik":


Alle Vorlesungen zum Thema "Technik"

Wie kommen Asterix und Obelix auf Papier und Leinwand?

Prof. Dr. Helmut Seidel

Überall begegnen uns Bilder oder Texte auf Papier. Es gibt sie in schwarz-weiß, oder in Farbe. Manchmal sind sie auch gestochen scharf, fast wie Fotografien. Bestimmt habt ihr schon einen Drucker in der Schule gesehen, vielleicht habt ihr sogar einen zuhause? Aber wisst Ihr auch, wie diese Bilder mit schwarzer und farbiger Tinte erzeugt werden und was das Drucken mit einem Blasrohr zu tun hat?

Woher kommt das Benzin?

Prof. Dr. Wolfgang Brücher

Autos fahren mit Benzin oder einem ähnlichen Brennstoff, dem Dieselöl. Beide werden aus Erdölgewonnen, das vor Millionen von Jahren entstanden ist und tief unter der Erdoberfläche liegt. Leider nur in wenigen Gebieten auf der Welt. Deshalb muss man es suchen, danach bohren und dann nach oben pumpen – wenn man welches findet.

Wie kommt der Strom in Elektroautos?

Prof. Dr. Rolf Hempelmann

Energiereiche Stoffe, wie zum Beispiel Benzin, kann man verbrennen und dann die Wärme, die dabei entsteht, in Kraft umwandeln. Das geschieht im Verbrennungsmotor, den Ihr alle aus dem Auto Eurer Eltern kennt.

 

Aus energiereichen Stoffen, zu denen auch die Kohle gehört, kann man über Wärme und Kraft auch Strom machen. Dazu gibt es große Kraftwerke; der Strom wird dann an alle Haushalte verteilt und kommt bei Euch zuhause aus der Steckdose. Stromerzeugung aus Kraft im kleinen Maßstab ist auch klar: Ihr habt alle an Eurem Fahrrad einen Dynamo.

 

Wie baut man ein Handy oder einen Computer aus einer Handvoll Sand?

Prof. Dr. David Scheschkewitz

Fast jeder benutzt im täglichen Leben Computer oder Handys. Auf kleinstem Raum ist in einem modernen Smartphone eine unglaubliche Menge Technik untergebracht, für deren Unterbringung man noch vor dreißig oder vierzig Jahren eine ganze Sporthalle gebraucht hätte. Dass man heute all das in der Jackentasche mit sich herumtragen kann, ist nur möglich mit Hilfe sehr, sehr kleiner Bauteile (der Schaltkreise) aus sogenannten Halbleitern. Der bei weitem wichtigste Halbleiter ist das Element "Silicium".

Wie stark vergrößern Mikroskope und was kann man damit sehen?

Prof. Dr. Franziska Lautenschläger

Eine Lupe kennt jeder – na klar! Damit kann man sich zum Beispiel die Augen eines Käfers besonders gut und groß anschauen. Aber – geht da noch mehr an Vergrößerung?

Woher weiß mein Handy wie groß ich bin?

Prof. Dr. Andreas Schütze

Professor Schütze will uns durch Vergleiche mit unseren Sensoren (Ohren, Augen, ... ) die Mikrosensorik näher bringen.

Er beschäftigt sich bei seiner Arbeit mit Sensoren, die zum Beispiel in Handys und Autos eingebaut werden.

Wie funktionieren Spielzeuge?

Prof. Dr. Uwe Hartmann

Habt ihr euch schon einmal gefragt, wie Spielzeuge funktionieren? Warum etwa ein Spielzeugvogel von ganz allein immer wieder in ein Glas picken kann? Oder sich ein Kreisel um seine eigene Achse dreht, wenn man ihn mit den Fingern anstößt? Dahinter stecken jede Menge physikalische Gesetze, die euch Professor Hartmann bei Kinder-Uni leicht verständlich erklärt. Dabei erfahrt ihr auch, was solch ein Spielzeugkreisel mit einer Eiskunstläuferin zu tun hat.

Können Maschinen auch etwas riechen? Und können sie das von uns lernen?

Prof. Dr. Andreas Schütze

Der Geruchssinn wird häufig unterschätzt: Wir lassen uns mehr von der Nase leiten, als uns allgemein bewusst ist. Das drückt sich auch in der Sprache aus: „Den kann ich nicht riechen.“ oder „Immer der Nase nach!“ sind nur zwei Beispiele dafür.

In vielen Fällen wäre es hilfreich, diesen Geruchssinn auch technisch, also durch eine Maschine, nutzen zu können. Damit wäre es möglich, zum Beispiel verdorbene Lebensmittel zuverlässig zu erkennen oder Brände frühzeitig zu entdecken.

Warum interessieren sich so viele Menschen für Bart Simpson?

Prof. Dr. Henry Keazor

„Die Simpsons“ kennt inzwischen jeder, ob in Amerika, Deutschland, Frankreich, Italien oder wo auch sonst. Sicher haben auch viele von euch die Simpsons schon einmal gesehen, und ihr meint, das sei einfach ein großer Spaß für Kinder.

 

Erstaunlicherweise schauen aber überall nicht nur Kinder die Serie, sondern auch – und gerade – Erwachsene. In Amerika lief die Serie sogar von Anfang an im Abendprogramm, das vor allem von Erwachsenen gesehen wird.

 

Biologie und Technik: Was können Ingenieure von der Natur lernen?

Prof. Dr. Werner Nachtigall

Wenn Ihr Eure Sportschuhe mit einem Klettband-Verschluss zumacht, habt Ihr eine Erfindung der Bionik benutzt. Wie das? Vor einiger Zeit hat sich ein Schweizer Erfinder geärgert, dass sein Hund nach einem Waldspaziergang immer voller Kletten hing. Aus der schlichten Beobachtung ist der Klettverschluss entstanden: Ein "Klettband" greift in ein "Wollband". Heute ist das ein 100-Millionen-Geschäft.

Seiten

asdf