Thema "Technik"

Weitere Unterthemen zum Thema "Technik":


Alle Vorlesungen zum Thema "Technik"

Warum stehen wir so lange im Stau, wenn wir in Urlaub fahren?

Prof. Dr. Ludger Santen

Endlich Ferien! Alles ist gepackt und nun geht es los: Wir fahren in den Urlaub! Aber kaum nachdem wir losgefahren sind, geht nichts mehr. Wir und ganz viele andere stehen im Stau. Wo kommen die plötzlich alle her? Gerade eben konnten wir doch noch so schnell fahren.

Weshalb geht es eigentlich nicht immer schnell voran? Weshalb gibt es überhaupt Staus? Und warum gibt es ausgerechnet immer dann Staus, wenn wir in den Urlaub fahren?

Wie kommen Menschen eigentlich in den Fernseher?

Prof. Dr. Christian Scholz

Sicherlich wissen einige von euch schon, was man auf jeden Fall für einen guten Film braucht: Berühmte Stars, einen guten Regisseur und eine spannende Geschichte, die man verfilmen kann. Und wer hat nicht schon mal davon geträumt selbst Schauspieler oder Regisseur zu werden. Doch wie entstehen eigentlich Filme, was tun Regisseure, Beleuchter und Kameramänner eigentlich genau? Wie sieht ein Drehbuch aus und was passiert, bis daraus der fertige Film entsteht?

Können Maschinen denken?

Prof. Dr. Jörg Siekmann

Sicherlich wisst ihr schon, dass unser Gehirn eine Steuerzentrale ist, die nicht nur (fast) alle wichtigen Körperbewegungen, sondern auch unsere Gefühle und unsere Gedanken regelt.

Kann man eigentlich einen Computer so programmieren, dass er das auch macht? Kann der Computer dann auch Gedanken haben, kann er also denken?

Wie kommen Asterix und Obelix auf Papier und Leinwand?

Prof. Dr. Helmut Seidel

Überall begegnen uns Bilder oder Texte auf Papier. Es gibt sie in schwarz-weiß, oder in Farbe. Manchmal sind sie auch gestochen scharf, fast wie Fotografien. Bestimmt habt ihr schon einen Drucker in der Schule gesehen, vielleicht habt ihr sogar einen zuhause? Aber wisst Ihr auch, wie diese Bilder mit schwarzer und farbiger Tinte erzeugt werden und was das Drucken mit einem Blasrohr zu tun hat?

Woher kommt das Benzin?

Prof. Dr. Wolfgang Brücher

Autos fahren mit Benzin oder einem ähnlichen Brennstoff, dem Dieselöl. Beide werden aus Erdölgewonnen, das vor Millionen von Jahren entstanden ist und tief unter der Erdoberfläche liegt. Leider nur in wenigen Gebieten auf der Welt. Deshalb muss man es suchen, danach bohren und dann nach oben pumpen – wenn man welches findet.

Wie kommt der Strom in Elektroautos?

Prof. Dr. Rolf Hempelmann

Energiereiche Stoffe, wie zum Beispiel Benzin, kann man verbrennen und dann die Wärme, die dabei entsteht, in Kraft umwandeln. Das geschieht im Verbrennungsmotor, den Ihr alle aus dem Auto Eurer Eltern kennt.

Aus energiereichen Stoffen, zu denen auch die Kohle gehört, kann man über Wärme und Kraft auch Strom machen. Dazu gibt es große Kraftwerke; der Strom wird dann an alle Haushalte verteilt und kommt bei Euch zuhause aus der Steckdose. Stromerzeugung aus Kraft im kleinen Maßstab ist auch klar: Ihr habt alle an Eurem Fahrrad einen Dynamo.

Wie baut man ein Handy oder einen Computer aus einer Handvoll Sand?

Prof. Dr. David Scheschkewitz

Fast jeder benutzt im täglichen Leben Computer oder Handys. Auf kleinstem Raum ist in einem modernen Smartphone eine unglaubliche Menge Technik untergebracht, für deren Unterbringung man noch vor dreißig oder vierzig Jahren eine ganze Sporthalle gebraucht hätte. Dass man heute all das in der Jackentasche mit sich herumtragen kann, ist nur möglich mit Hilfe sehr, sehr kleiner Bauteile (der Schaltkreise) aus sogenannten Halbleitern. Der bei weitem wichtigste Halbleiter ist das Element "Silicium".

Wie stark vergrößern Mikroskope und was kann man damit sehen?

Prof. Dr. Franziska Lautenschläger

Eine Lupe kennt jeder – na klar! Damit kann man sich zum Beispiel die Augen eines Käfers besonders gut und groß anschauen. Aber – geht da noch mehr an Vergrößerung?

Woher weiß mein Handy wie groß ich bin?

Prof. Dr. Andreas Schütze

Professor Schütze will uns durch Vergleiche mit unseren Sensoren (Ohren, Augen, ... ) die Mikrosensorik näher bringen.

Er beschäftigt sich bei seiner Arbeit mit Sensoren, die zum Beispiel in Handys und Autos eingebaut werden.

Wie funktionieren Spielzeuge?

Prof. Dr. Uwe Hartmann

Habt ihr euch schon einmal gefragt, wie Spielzeuge funktionieren? Warum etwa ein Spielzeugvogel von ganz allein immer wieder in ein Glas picken kann? Oder sich ein Kreisel um seine eigene Achse dreht, wenn man ihn mit den Fingern anstößt? Dahinter stecken jede Menge physikalische Gesetze, die euch Professor Hartmann bei Kinder-Uni leicht verständlich erklärt. Dabei erfahrt ihr auch, was solch ein Spielzeugkreisel mit einer Eiskunstläuferin zu tun hat.

Seiten