Warum interessieren sich so viele Menschen für Bart Simpson?

„Die Simpsons“ kennt inzwischen jeder, ob in Amerika, Deutschland, Frankreich, Italien oder wo auch sonst. Sicher haben auch viele von euch die Simpsons schon einmal gesehen, und ihr meint, das sei einfach ein großer Spaß für Kinder.

Erstaunlicherweise schauen aber überall nicht nur Kinder die Serie, sondern auch – und gerade – Erwachsene. In Amerika lief die Serie sogar von Anfang an im Abendprogramm, das vor allem von Erwachsenen gesehen wird.

Früher, ab 1991 waren die Simpsons bei uns im Kinderprogramm, aber jetzt laufen die neuen Folgen auch in Deutschland nach 20 Uhr. Wieso? Inwiefern sind die Simpsons auch für Erwachsene interessant?

Und wieso interessieren sich mittlerweile sogar Leute für die Serie, die an der Uni Kunstgeschichte lehren und erforschen? Wir werden uns gemeinsam ein paar Szenen aus den „Simpsons“ anschauen und versuchen herauszubekommen, was Homer, Marge, Bart, Lisa und Maggie denn nun sogar mit Kunstgeschichte zu tun haben.

Prof. Dr. Henry Keazor
Mehr Material zur Vorlesung: