Einstein für Kinder?

Ihr habt sicher die Formel E = m·c2 schon einmal irgendwo gesehen. Wollt ihr wissen, was sie zu bedeuten hat und wer sie erfunden hat? Es war Albert Einstein, ein sehr neugieriger und phantasievoller Schüler. Er wurde der vielleicht klügste Wissenschaftler aller Zeiten. Mit drei Buchstaben und einer Zahl in seiner weltberühmten Formel hat er unsere Welt verändert und gezeigt, dass die Entfernungen auf unserer Erde und selbst die Zeit 'relativ' sind.

Aber er hat auch erklärt - und das interessiert euch sicher viel mehr - wann 1 + 1 = 1 ist. Wann kann ein Mensch, der nach vorne schaut, auch sehen, was hinter ihm ist? Was passiert, wenn sich die Luft schlafen legt? Warum ist der Himmel blau und nicht schwarz? Warum schwimmen Teeblätter in der Mitte der Tasse? – Neugierig geworden? Dann kommt zu dieser Kinder-Vorlesung, ich freue ich mich auf euch!

 

Prof. Dr. Thomas Wichert
Video: